Kath. Pfarrgemeinde St. Barbara Maxhütte-Haidhof
Startseite
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Pfarrbrief
Lektorenplan
Ministrantenplan
Liturgische Dienste
Kalenderblatt
Pfarrer
Gremien
Blick in die Chronik
Unsere Kirchen
Vereine und Gruppen
Friedhof
Pfarrheim
Kindergarten
Caritas
Ökum. Besinnungsweg
Pfarrmobil
Reise
Venedig 2010
Syrien/Libanon 2011
Slowenien 2011
Don Bosco/Grabtuch
Belgien 2012
Israel 2012
Pfarrausflug 2010/12
Dalmatien 2013
Türkei 2013
Pfarrausflug 2014
Slowenien 2014
Fotos
Gästebuch
Wetter
Interessante Links
Impressum
Kontakt

 

Pfarrausflug

am 28. Juni 2014

nach Ettal und Oberammergau

 

 Die Ausflügler vor der Klosterkirche Ettal

 

In aller Morgenfrühe starteten 56 Pfarrangehörige und Gäste am 28. Juni zum Pfarrausflug.

Das Ziel war in diesem Jahr das Kloster Ettal und der Passionsspielort Oberammergau.

Der "Schnapspater" Vitalis hieß die Oberpfälzer Ausflügler in Ettal herzlich willkommen und führte sie in die Geheimnisse der Likörbrennerei ein. Natürlich durfte auch eine Kostprobe der weltbekannten Ettaler Klosterliköre nicht fehlen.

Anschließend hat die Reisegruppe bei einer Kirchenführung viel Interessantes und Wissenswertes über das Kloster Ettal erfahren.

Nach der Feier der Hl. Messe in der sog. Gedächtniskapelle kehrten die Ausflügler im Hotelgasthof "Ludwig der Bayer" in Ettal ein und stärkten sich für den weiteren Tag.

 

 

   

"Schnapspater" Vitalis in seinem Element

 

Likörprobe

 

   

vor der Klosterkirche

 

Blick in den Klosterhof

 

   

Kirchenführung

 

Der "Ettaler Himmel" - Kuppel der Klosterkirche

 

   

in der Sakristei

 

Heilige Messe ...

 

   

... in der "Gedächtniskapelle"

 

Mittagessen

 

Nach dem Mittagessen gings weiter nach Oberammergau, weltbekannt durch die Aufführung der Passionsspiele, die alle 10 Jahre stattfinden.

Die Gruppe wurde dort schon erwartet von zwei Fremdenführerinnen, die die Besucher auf einem 90-minütigen Spaziergang durch den Ort begleiteten und allerhand Interessantes über die Geschichte des Passionsspielortes zu berichten wussten.

Im "Pilatushaus" (Zentrum für Kunst und Kunsthandwerk) lernten die Oberpfälzer sogar den "Schorsch" aus Oberammergau kennen, bekannt aus dem Bayerischen Fernsehen: "I bin da Schorsch und do bin i dahoam!"

Nach der Führung war noch Zeit für Schaufensterbummel, Shopping, Kaffeetrinken und Eis schlecken ...

Auf dem Rückweg nach Maxhütte steuerten die Ausflügler noch einen gemütlichen Biergarten in Uffing am Staffelsee an.

 

 

   

geführter Spaziergang

 

Der "Kofel" - Hausberg von Oberammergau

 

   

Pilatushaus

 

"I bin da Schorsch und do bin i dahoam!"

 

   

Pfarrkirche von Oberammergau

 

Pfarrkirche

 

   

Im Biergarten in  Uffing ...

 

... direkt am Staffelsee

 

 

 

Bericht in der MZ am 08.07.2014

 


 

 

 

 

 

 

Kath. Pfarrgemeinde St. Barbara, Pacellistr. 3, 93142 Maxhütte-Haidhof | st.barbara-maxhuette@t-online.de Tel. 09471-2360